CDU Rees bereitet auf Klausurtagung in Velbert die Kommunalwahl am 13. September vor

Sehr zufrieden zeigten sich CDU-Parteichef André Fenger und Fraktionschef Dieter Karczewski nach der gemeinsamen Klausurtagung von Partei und Fraktion der CDU der Stadt Rees am vergangenen Wochenende in Velbert. „Wir haben sehr intensiv und konzentriert über unsere inhaltlichen Schwerpunkte, die Gestaltung des Wahlkampfes und den Fahrplan bis zur Wahl im nächsten Jahr gesprochen“, meinte der kürzlich erneut für den Kreistag nominierte André Fenger. Dieter Karczewski ergänzte, dass Partei und Fraktion auch die Verjüngung der künftigen Ratsfraktion in großem Einvernehmen hinbekämen. „Ich freue mich sehr darüber, wie sich unsere jungen Leute aus der Jungen Union, aber auch aus der Fraktion in die politische Arbeit einbringen“, erklärte der langjährige Fraktionschef am Sonntag.
Unter der Leitung von Marcel Becker, Johannes Erlebach und Julia Krassa diskutierten die Mitglieder über die Herausforderungen für die Stadt Rees u.a. in den Themenfeldern Bildung, Wohnen, Wirtschaft, Umwelt, Sport und Digitalisierung. Bürgermeister Christoph Gerwers, der ebenfalls in Velbert dabei war, hatte am Rande der Tagung auch von seinen Gesprächen mit dem Kreis Kleve sowie den Beteiligten rund um das Thema Tierpark am Altenheim St. Marien berichtet und zeigte sich zuversichtlich, dass es nach Weihnachten zu einer guten und einvernehmlichen Lösung kommen werde